AS

Die Geschichte der Dörfer ist bereits 1990 erstmals von den vormaligen Ortsvorstehern aufgearbeitet worden. So haben seinerzeit Friedrich Schoof für Albringhausen und Johann Schulenberg für Schorlingborstel mit einigen Mitgliedern des Heimatvereins Bassum viele Stunden Arbeit mit der Erstellung von Chroniken aufgewendet. Jedes Haus bekam damals ein Exemplar ausgehändigt, vielfach sind diese Unterlagen heute noch in den Haushalten vorhanden und können immer wieder Auskunft über die „alten Zeiten“ geben.

 

Für Albringhausen ist für das Jahr 2018 ein umfangreiches Jubiläumsprogramm zum 950jährigen Bestehen geplant. Hierzu wird es auch eine komplett neu erarbeitete Chronik in farbiger Ausführung und Buchform geben. Eine Arbeitsgruppe um Ortsvorsteher Laschinski ist bereits seit über einem Jahr dabei, um diese vielfältigen Informationen zusammen zu tragen und mit Bildern zu versehen.

 

Vielleicht kommt ja auch die Geschichte der 1. Fahne des Schützenvereins mit hinein. Diese wurde zu Kaisers Zeiten 1910 in Hannover gefertigt. In den letzten Kriegstagen 1945 verschwand sie irgendwie mit einem Soldaten und wurde erst 2010 wieder in Cincinnati/USA entdeckt. Leider konnte das Eigentum nicht wieder geltend gemacht werden, aber für die Zukunft hat man aus der Vergangenheit jetzt wenigstens ein Bild von diesem Unikat im Schützenhaus in Albringhausen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Geschichte

Heimatverein

Unser Albringhausen-Schorlingborstel und Umzu e.V.

Jürgen Laschinski

- 1. Vorsitzender -

Tel: +49 (0) 4241 3541

juergen.laschinski@t-online.de

Albringhausen 19

27211 Bassum

Copyright 2015. All rights reserved. Webseitenbetreuung: www.defort.de, Bassum